Kurse

Kurse, Lehrgänge, Workshops, Schulungen

Unsere Themen

Herausforderung

Schulen, Kitas, Vereine und Institutionen in der Kinder- und Jugendarbeit haben heute alle mit Gewaltthemen zu kämpfen.  Meist sind sie offensichtlich, manchmal schwelen sie aber auch im Untergrund und werden erst dann zur Kenntnis genommen, wenn es oft schon zu spät ist.

Mobbing hat es wohl immer schon gegeben, dennoch hat die Intensität und Brutalität in den letzten Jahren leider zugenommen.

Cybermobbing ist aufgrund unserer Technologie weiter auf dem aufsteigenden Ast und der Cybermobber kann sehr oft anonym zu jeder erdenklichen Tageszeit agieren. Gepostete Inhalte verbreiten sich rasend schnell.

Sexualisierte Gewalt wurde lange unter den Schirm gekehr, aber gerade dies führt dazu, dass missbrauchte Kinder und Jugendlich sich selbst schuldig fühlen und nicht darüber reden. Ob in Schulen, Kitas oder vereinen...dieses Thema darf nicht verniedlicht werden, denn die Dunkelziffer ist erschreckend hoch.

Süchte bei Kindern?Ja genau. Es sind nicht immer die harten Drogen wie Cystal Meth, Cloud Nine, Heroin oder Extasy. Mariuhana wird heute schon von mehr Jugendlichen konsumiert, als man annimmt. Tablettensucht, Handysucht, Spielesucht, Fernsehsucht, Magersucht und Fressucht ( jedes 5. Kind in Deutschland ist fettleibig), sind einige der Suchtfaktoren, über die es zu reden gilt.
Deeskalationstraining, Cool-down-Training, Streitschlicherverfahren und Mediation verschiedenster Art, Fremdenfeindlichkeit, Fair Play, Zivilcourage, Konfliktlösungsstrategien, Elternarbeit, Klassenraum- oder Gruppenprogramme, Empathietraining, Teambildung, Integration und Immigartion, Kompetenztraining, Erlebnispädagogik und vor allem das richtige Kommunikations- und Körpersprachetraining sind einige der Hauptthematik aus unserem Programm.

Ablauf

Sie haben in Ihrer Schule, Kita, Verein oder Einrichtung ein Problem in der Gruppe oder mit Kindern/Jugendlichen welches Sie gelöst haben wollen?
Wenden Sie sich einfach an uns per Email oder Telefon. Beschreibe Sie uns kurz Ihr Problem. Wir senden Ihnen ein Angebot und Terminvorschläge zu einem Kurs, Lehrgang, Workshop oder Arbeit mit den Betroffenen. Dies kann ein Vormittagskurs, ein Tageskurs, mehrere Termine oder sogar im Rahmen einer AG statt finden. Selbstverständlich arbeiten wir mit Vorabanalysen und Nachtragsevaluation.

Schwerpunkte unseres Engagements

•    Wir führen Kurse, Workshops, Seminare und Ausbildungen im Bereich der Gewaltprävention an Schulen, Kitas, in Vereinen und Kinder-und Jugendeinrichtungen durch.

•    Wir nehmen zu aktuellen Fragen in Bereichen der Gewaltprävention in der Kinder- und Jugendarbeit Stellung.
 
•    Wir schaffen ein öffentliches Problembewusstsein und informieren über seelische, körperliche und sexualisierte Gewalt an Mädchen und Jungen z.B. Mobbing/Cybermobbing, Fremdenfeindlichkeit und Integration, Kompetenz- und Konflikttraining, Mediation, Suchtprävention uvm.

•    Wir fördern die Professionalisierung von Fachkräften in Schulen, Kitas, Vereinen sowie Kinder- und Jugendeinrichtungen zu Themen des Kinderschutzes und der Prävention.
 
•    Wir bieten bundesweit interdisziplinäre Fort- und Weiterbildungsmaßnahmen mit Zertifizierung an.
 
•    Wir etablieren multiprofessionelle Kooperationsbündnisse auf nationaler und internationaler Ebene.
 
•    Wir fördern den Wissenstransfer zwischen Praxis und Wissenschaft.

•    Wir beraten Organisationen bei der Etablierung von Kinderschutz- und Gewaltpräventionskonzepten
 
•    Wir bieten Teilnahme an unserem Arbeitskreis

•    Wir freuen uns über Ihre Kontaktaufnahme

Share by: